ort und Umgebung

Burgsahr ist ein Ortsteil der  Gemeinde Kirchsahr und liegt im idyllischen Sahrbachtal. Hier im nördlichen Zipfel von Rheinland- Pfalz erleben Sie die vielfalt der Natur in Mitten von Wiesen und Wäldern, Biotopen mit seltenen Pflanzen oder entlang des Sahrbaches, der nach wenigen Kilometern in der Ahr mündet.

Der über 1000 Jahre alte Ort hat eine geschichtsträchtige Vergangenheit, deren Augenzeuge man heute noch sein kann.

So erzählt der Gretelstollen mit dem Barbarabrunnen die Geschichte des Bergbaus im Tal. Die kleine, schmucke Kirche in Kirchsahr, mit ihrem berühmten Altarbild aus dem 15. Jahrhundert, sollte man gesehen haben.

Das Burghaus in Burgsahr (privat) oder aber die Mühlen in Kirchsahr (privat) und Burgsahr (privat) zeugen von der Historie des Ortes.

Auch das landwirtschaftliche Privatmuseum (auf Anfrage) beeindruckt mit seiner Vielfalt.

Für das leibliche Wohl ist mit dem Restaurant „Zum Sahrtal“ in Kirchsahr bestens gesorgt.

Weitere Lokalitäten in der Umgebung sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Für die „Kleineren und jung Gebliebenen“ befindet sich im Ort auch ein Bolzplatz um sich austoben zu können.

2018 wurde die erste Bücherzelle aufgestellt. Dort können Bücher eingestellt, entnommen oder getauscht werden. Der hiesige Dienstleister Disquom hat rund um die Zelle ein Hotspot installiert, so dass dort jedermann auch im Internet unterwegs sein kann.

wanderparadies sahrtal

Im Jahre 2006 wurde das Wanderparadies Sahrbachtal ins Leben gerufen.

Auf insgesamt 19 ausgewiesenen Wegen können Sie herrliche Wanderziele erreichen, wunderschöne Weitblicke genießen oder einfach nur eins sein mit dieser herrlichen Natur.

Der beliebte Sahrbachweg bildet das Zentrum und wird nördlich vom Gottfried – Kinkel – Weg und südlich vom Sahrbacher Höhenweg eingegrenzt.

Dazwischen befinden sich 16 Verbindungswege, so dass Sie Ihre Routen immer wieder neu gestalten können.

Eine zugehörige Wanderkarte finden Sie hier.

Auf zahlreichen Hinweistafel werden Sie entlang der Wege über Historie oder auch Aktuelles informiert.

Eine Hauptattraktion befindet sich am westlichen Rand des Wanderparadieses, das Radioteleskop in Effelsberg. Dies können Sie zu Fuß erwandern oder auch in wenigen Minuten mit dem Auto erreichen.

Am südlichen Rand streift der Ahr – Steig, das Wanderparadies und am östlich startet in Altenahr der Rotwein – Wanderweg und führt Sie entlang der Ahr durchs Weinbergpanorama.